Da hab ich doch bei Kraftfuttermischwerk diese wunderbare Grafik der “Welt ausgewanderter deutscher Wörter ” gefunden und muss die nun auch gleich hier veröffentlichen. Ist schon ganz schön erstaunlich, welchen globalen Einfluss die deutsche Sprache so hat. Ob das wohl alles am Goethe Institut liegt? Schade nur, dass wir die Wörter in Russland, Japan und China so schlecht lesen können.

Wie dem auch sei – wenn es Euch wie mir geht, dann habt Ihr einen riesigen Spaß mit dieser tollen Infografik. Zudem habt Ihr ein tolles neues Thema für das nächste KAFFEEKLATSCHING.

via Gestalten & kraftfuttermischwerk