Google sieht alles. Also wirklich alles. So richtig.

Microsoft hingegen nimmt für sich in Anspruch, das nicht zu tun. Das kann glauben wer mag. Was Microsoft hingegen wirklich gut hingekriegt hat, ist diese wunderschöne Parodie auf den Google Chrome Werbespot “Now Everywhere“, den Ihr Euch etwas weiter unten anschauen könnt.

Nachdem ich den gesehen hatte, wurde mir ein wenig mulmig zumute und ich überlegte mir, was ich gegen die Vorherrschaft von Google in meinem Leben machen soll.

Die Antwort war einfach: Nichts.

Die Google Suche, Google Mail, Google Maps, (Google) Youtube etc. sind einfach viel zu gut. Darauf möchte ich nicht verzichten. Sollen sie halt alles über mich wissen.

Scheiß drauf.

via